Fehlermeldung

  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).
  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
Mercedes Echerer
Barbara Mück
Von Jürgen Preusser
Jürgen Preusser

Österreich ist erstmals in der Sportgeschichte Hockey-Weltmeister. Und ein Rodler macht die erste Goldene der Skination Nummer 1 bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Die Welt steht nimmer lang. Oder doch?

Ressorts

Wien - 35. VIENNA CITY MARATHON
Brigitte Heinz
Brigitte Heinz wird beim 35. Vienna City Marathon 2018 zum 25. Mal am Start sein. Und sie will auch zum 25. Mal ins Ziel kommen. Die 59-jährige Niederösterreicherin ist nicht nur Rekordteilnehmerin, sondern quasi auch die Chefin im Club of Honour.
Bücher - Rezension
Hilde und Gretl
Der Gründer des Fotomuseums Westlicht Peter Coeln kaufte in Gars am Kamp ein Haus und der ORF-Journalist Tarek Leitner half ihm beim ausräumen. Sie reisten in den Alltag zweier Frauen, die wirklich alles gesammelt und katalogisiert haben.
Podcast, Wien - Historischer Salon
Demonstration 2018
Zwei Historiker sprachen bei einem historischen Salon über die Kontrolle der Bürger_innen durch den Staat und entadelte Adelige.
Kultur - Akkordeonfestival
Walther Soyka
Tino Klissenbauer stand zu Silvester vor der Wahl: Rauchen aufhören oder ein Instrument erlernen. Er entschied sich für das Akkordeon. Walther Soyka fand mit 16 Jahren ein Akkordeon am Dachboden und hat seither nicht mehr aufgehört zu spielen. Sie und viele mehr treten beim 19. Akkordeonfestival auf.
Podcast, Wien - Podcast
Manfred Speckmaier
Betrug im Pflanzenreich: der Orchideenexperte Manfred Speckmaier sprach mit den Podcaster_innen von sondersendung.at über Pseudokopulation, Nektarbetrug und die Leidenschaft, Orchideen zu züchten.
Advertising Lieblingsfriseur
joel_und_ettienne.png
Seit der Südafrikaner Joel Rossouw seinen Friseurladen in Wien eröffnet hat, sind die Tage schlechter Frisuren gezählt: In seinem umfangreichen „Haarmenü“ gibt es unter anderem auch ein einzigartiges Jahresabo für den wöchentlichen Friseurbesuch. Somit gehören Nachwuchs und Spliss der Vergangenheit an. Bei Mädelsabenden stylt er außerhalb der regulären Geschäftszeiten bei Sekt und Canapes. Zum zweiten Geburtstag seines Ladens lädt er Töchter, Mütter und Großmütter zu Brunch und Haarschnitt ein.
Thema - Demonstrationen
I bims, der Widerstand (Junge Linke)
Eine Demonstration entlang geschichtsträchtiger Straßen. Straßen, Gassen und Plätze die nach Justizministern, Austromarxisten, Frauenrechtskämpferinnen benannt sind und deren Vermächtnisse durch die türkis-blaue Regierung gefährdet sind.
Bücher - Vom Brot im Meer
Alfred Woschitz
„Alles ist wahr. Alles, was ich schreibe und dir erzähle ist wahr, alles!“ sagte Elsie Slonim zu Alfred Woschitz und gab ihm ein Bündel Papier. Sie, die hundertjährige Jüdin, die als einzige Zivilperson im militärischen Sperrgebiet auf Zypern lebt und er, der weitgereiste „bibliophile Bautechniker“ aus Kärnten begannen die unglaubliche Geschichte von Elsie und ihrer Familie aufzuschreiben.
Wien - Die 8er Jahre
Gernot Trausmuth
Im großen Reigen der 8er-Jahre-Gedenkveranstaltungen wird das Revolutionsjahr 1848 kaum beachtet. Deshalb lud Gernot Trausmuth zu einer Stadterkundung – denn ganz so spurlos ist die Revolution doch nicht an Wien vorbeigegangen.
Kultur - EWHO
Erstes Wiener Heimorgelorchester
Das Erste Wiener Heimorchester ist seit den 1990er Jahren ein Fixstern in der Wiener Szene, gewannen den Protestsongcontest und landeten in Liechtenstein mit dem Lied „Vaduz“ einen Hit. Jetzt ist ihre neue CD „Die Letten werden die Esten sein“ erschienen.
Bücher - Rezension
Rainer Nikowitz
„Es ist geschafft. Und ich auch. ‚Altenteil‘ ist fertig geschrieben und exakt 450.005 Zeichen“ lang, schrieb der Satiriker Rainer Nikowitz im Juni 2017 auf Facebook. Nun ist der Kriminalroman in den Buchhandlungen angekommen.
Kultur - Kabarett
Abdrift
Vor vier Jahren schrieb Jürgen Preusser probehalber eine Kolumne in der Zeitschrift Yachtrevue. Seither ist seine „Abdrift“ in allen Ausgaben erschienen. Preusser hat sich als erster und einziger Segel-Kabarettist im deutschsprachigen Raum etabliert.
Kultur - CD
Hirsch Fisch
Das Duo Hirsch Fisch „deuten US-amerikanische Hinterwäldlermusik schnitzelländisch“ schreibt Gerhard Stöger im Falter über den „besten Dialektpop der Welt der Woche.“ Am 6. Dezember 2017 präsentierten die beiden Musiker ihre fantastische CD und hätten dafür keine bessere Location wählen können: Die Arena Bar in Margareten.
Wien - Wirtshausspaziergänge
Nino aus Wien
Der Verein „Mitten in Favoriten“ sieht sich als Umspannwerk unterschiedlichster Energien in ihrem Bezirk, als Kommunikator zwischen den Kulturen und Menschen und sie sind die Erfinder der Wirtshausspaziergänge.
Thema - Craft Beer
Kurt Tojner
Kurt Tojner braut seit den 1990er Jahren Bier, zuerst in der Küche, jetzt im Keller und auch als Gastbrauer.
Reise - Kleine Orte und ihre Geschichten
Der lebende Leichnam vom Gleinkersee
Beinahe hätte der Plan des Sensenwerkbesitzers Erich Schröckenfux funktioniert, wäre da nicht dieser kurze Augenblick in Berlin gewesen.
Kultur - Theater
Frau Franzi
Marika Reichhold erbte ein Bergbaumuseum, erfand die Figur der Frau Franzi und las 1.445,6 Meter Shakespeare-Text.
Kultur - Mountain Blues
Bayou Side
Hubert Dorigatti - dieser Name klingt nicht gerade nach knarzendem, rauchigen Südstaaten-Blues. Mit seiner CD „Unbound“ beweist der Südtiroler Musiker aber, dass klassische Bluesthemen perfekt zu den kargen Südtiroler Dolomiten passen.
Bücher - Rezension
Ein Leben am Rande der Wahrscheinlichkeit
Die unglaubliche Geschichte des Deutschen Winfried Müller alias Mauser alias Si Mustapha. Er war Wehrmachtsdeserteur, CIA-Spion, Held des algerischen Befreiungskampfes, Initiator des Wintersports in Algerien, Nationalparkgründer und auch ein Lügner.
Kultur - Zeitlieder
Georg Clementi
Südtirol, irgendwann in den 80ern. Die Jugendszene ist überschaubar - ein paar Metalbands, ein bisschen Blues, eineinhalb Handvoll Liedermacher. Mad Puppet singen "Nix los", Pepi bringt mit seinem "Haschpeitl" die konservative Grundstimmung auf den Punkt, die "Skanners" beeindrucken als Vorband immerhin Deep Purple. Und ein junger Bozner singt die offizielle Frühlingshymne.
Kultur - Theater
Nestervals Dirty Faust
„Ja, schauen sie ruhig bestürzt. Wir haben gerade erst angefangen“, steht auf einer Tafel. Es ist die Einladung zu einem besonderen Stadtabenteuer des Theaterkollektivs Nesterval. Sie involvieren Theaterbesucher_innen in einen von Faust und 80er Jahre Dancemovies inspirierten Mordfall.
Thema - Gender Pay Gap
10. Geburtstag
Seit 2007 wird auch in Österreich am „Internationalen Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen“ auf die noch bestehenden Einkommensunterschiede aufmerksam gemacht. Der Equal-Pay-Day fällt auf jenen Tag, ab dem Frauen „umsonst“ arbeiten. 2016 fiel er auf den 11. Oktober, 2017 auf Freitag den 13. Oktober.
Reise - Kleine Orte und ihre Geschichten
Omiš
Omiš in Kroatien wäre der fast perfekte Ferienort – eine Flussmündung mitten in der Stadt, eineinhalb Kilometer Sandstrand, blau-grünes Meer, Piratengeschichten und Raftingtouren – wäre da nicht der Fluch eines Papstes.
Thema - Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz
Clowns
Seit 1. Oktober gilt in Österreich das „Bundesgesetz über das Verbot der Verhüllung des Gesichts in der Öffentlichkeit“ - kurz Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz. Der Clown Klaus-Werner Lobo rief über seine Facebookseite „Narrenfrei“ zum 1. Traditionellen Clownspaziergang: Meet & greet mit Verschleierten auf. Rund 130 kamen.
Kultur - Waschsalon
Kuratorin Lilli Bauer
Das Kurator_in-Team Lilli und Werner T. Bauer erfüllen sich mit der Sonderausstellung „Presse und Proletariat“ einen Herzenswunsch und das ist gut so.
Crowdfunding - Kinderbuch
Prinzessin mit dem Bart
Der Kinderbuchautor Martin Auer fand für sein neues Kinderbuch keinen Verlag. Diese sagten, die Zeit wäre noch nicht reif für einen schwulen Prinzen. Also startete Auer ein Crowdfundingprojekt.
Kultur - Rolling Stones
Rolling Stones
Das Rolling Stones Konzert in Spielberg war eine Entscheidungshilfe, ob man auf der Stones- oder Beatlesseite des Lebens steht und ob man mit dem Auto im Gatsch feststeckte oder bequem mit dem Eventbus chauffiert wurde.
Kultur - Park macht Platz
Park macht Platz
Unerwartete Schönheiten auf lebensfeindlichen Parkplätzen.
Bücher - Craft Beer
Craft Beer Guide
Das Team des Holzbaum-Verlages und Freunde habe Biere von 42 österreichischen Craft-Beer-Brauereien getrunken, bewertet und etwas wichtiges gelernt: Bei den Verkostungen darf man ned hudln.
Kultur - Museum
Haus der Geschichte Niederösterreich
Am 10. September eröffnete das erste Haus der Geschichte in Österreich - ausgerechnet in St. Pölten.
Kultur - Kurzfilme
Spielfeld
Acht Filme zum Thema Migration beim achten Open Air Kurzfilmfestival im achten Wiener Gemeindebezirk. Acht Short movies über hohle Phrasen, einsame Dörfer und eine weitgereiste Katze.
Kultur - Alpensound
Herbert Pixner beim Spielberg Musikfestival 2014
Im Jahr 2004 versteckte das Herbert Pixner Projekt ihre erste CD mit eigenen Liedern vor den Volksmusikfans - sie vermuteten diese würden sie nicht mögen. Jetzt ist die Doppel-CD „Live on tour“ erschienen, eine Werksschau die die inzwischen breite Fanbase – von Freunden der klassischen Musik über Jazzliebhabern und Rastafari bis Volksmusikfans - sicherlich mögen.
Sport - Wunderteam
Fussballerinnen
60 Jahre hab' ich alt werden müssen, um wegen Schnaderbeck, Puntigam und Zadrazil aus dem Fauteuil zu hupfen. Meine Bemerkungen zum Frauenfußball sind zum Glück alle noch lang vor dem Zeitalter des Shitstorms gefallen. Und jetzt werde ich für meine jahrzehntelange Ignoranz auch noch mit bemerkenswertem Sport belohnt. Weit hab' ich 's gebracht! Und danke, Mädls!
Podcast, Reise - Waldviertel
Schloss Raabs
Auf den Spuren eines Liebesdramas im Waldviertel.
Thema - Kollektivvertrag
GPA-djp-Protest 2017
Kollektivvertragsverhandlungen sagt man einiges nach, sie seien nervenaufreibend oder nur ein Schauspiel samt Gulaschessen. Die Geschichte des inzwischen erloschenen Kollektivvertrages des grafischen Gewerbes gleicht jedoch eher einem Krimi.
Bücher - Reiselektüre
Der Pirat Klaus Stoertebecker
Die Redakteurinnen der Wien-Webseite Stadtbekannt.at haben in den bisher erschienen Büchern „Unnützes WienWissen“ Leser_innen mit unterhaltsamen Nebensächlichkeiten unterhalten. Jetzt haben sie vermeintlich unnützes Wissen über Hamburg zusammengetragen.