Fehlermeldung

  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).
  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).

Von der Banalität des Geldmangels und paradiesischen Zuständen

Der Historiker Anton Tantner und der Filmwissenschafter Christian Cargnelli kämpfen mit rund 2500 Kollegen seit 1996 für eine Verbesserung der finanziellen, infrastrukturellen und arbeitsrechtlichen Situation der Lektoren an der Uni Wien. Als Vorstandsmitglieder der „IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen“ sprachen sie mit dieZeitschrift über „paradiesische Zustände“ und prekäre Dienstverhältnisse.
Austroducks

Heimat bist du großer Enten

Der Salzburger Rudolf Doppelbauer vertreibt Badeenten aus Latex, die berühmten österreichischen Persönlichkeiten nachempfunden sind. Warum das Parlament sich wegen ihm mit der Frage beschäftigte, ob man Quietschenten mit dem Staatswappen verzieren darf und weshalb es wahrscheinlich nie eine Falco- oder Herminator-Ente geben wird, erklärt er ihm Interview mit dieZeitschrift.at

„Dieses Krankengeld ist eine Effekthascherei“

Die SVA (Sozialversicherungsanstalt für Selbstständige) hat seit zwei Jahren ein paar tausend spezielle Freunde. Wie sich Einzelkämpfer ohne Lobby gemeinsam gegen ein ungerechtes System wehren, das seit Jahrzehnten in Stein gemeißelt scheint.

Surfing Vienna

Melanie Ruff und Mone Melda sind Pionierinnen des Longboardbaus: Seit 2013 upcyclen sie alte Snowboards zu Longboards und geben ihnen richtig wienerische Namen wie Fiaker, fesche Sopherl und Pummerin. Mit dieZeitschrift sprachen sie über nachhaltige Produktion, recyclte Kellersnowboards und warum die Wiener Gewerbeordnung ihretwegen geändert wurde.

„Sie haben für die Kleinen nur ein Lächeln über“

Die SVA (Sozialversicherungsanstalt für Selbstständige) hat seit zwei Jahren ein paar tausend spezielle Freunde. Wie sich Einzelkämpfer ohne Lobby gemeinsam gegen ein ungerechtes System wehren, das seit Jahrzehnten in Stein gemeißelt scheint.

„Wir Armutschkerln sollen alles wissen“

Die SVA (Sozialversicherungsanstalt für Selbstständige) hat seit zwei Jahren ein paar tausend spezielle Freunde. Wie sich Einzelkämpfer ohne Lobby gemeinsam gegen ein ungerechtes System wehren, das seit Jahrzehnten in Stein gemeißelt scheint.

„Das ist eine Schweinerei“

Stefan Slupetzky, Der Autor der erfolgreichen Lemming-Romane will in Zukunft weniger Geld verdienen. Im Interview mit dieZeitschrift erklärt er, warum.

„Jetzt arbeite ich nicht mehr im Pyjama“

Die Mieter vom Gemeinschaftsbüro CO SPACE haben die Möglichkeit, in der hauseigenen Espressobar eine Melange zu trinken. Wer zusätzlich Mitglied beim Verein „Salat Piraten“ wird, darf den benachbarten Gemeinschaftsgarten nutzen.

Der Amtsschimmel und die Gründer

Wer sich in Österreich selbstständig machen will, hat mit sehr vielen Auflagen zu kämpfen. Nicht jeder, der könnte, darf professionell nähen oder backen.