Fehlermeldung

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
Alexandra Gruber
Web

Am digitalen Stammtisch

Freitag, 21. März 2014
Sie wachen eines Tages auf und sind viel attraktiver als am Vortag? Sie wissen nicht, in welcher Jahreszeit man Krapfen essen darf? Es interessiert sie, wie groß Arnold Schwarzenegger ist? Wo finden Sie Antworten auf all diese Fragen? In Foren oder am Salzamt.

Wenn man auf den Boden gefallenes Essen in weniger als fünf Sekunden aufhebt, kann man es noch essen. Diese Erkenntnis beruht auf wissenschaftlichen Forschungen.
Arnold Schwarzenegger sieht auf einem Foto nur zwei Zentimeter größer aus als UFC-Weltergewichtsmeister George St.-Pierre. Lindsay Lohan hat so glänzendes Haar, weil sie es mit Bullen-Sperma behandelt. Sie nennt es „Viagra für die Locken.“ Woher ich das alles weiß? Ich habe ein Klatsch-Forum gelesen.

IaCall ist zum Beispiel aufgefallen, dass er seit ein paar Wochen viel attraktiver ist als vorher. Mir kommt vor, dass mehrere Wochen (oder sogar Monate) niemand mit mir flirtet, und plötzlich kommt ein Tag, an dem mich drei oder vier Frauen länger anschauen oder ich glaube zu erkennen, dass ich Ihnen gefalle.... * Er steht vor einem Rätsel, schließlich trage er *die gleiche Kleidung, Frisur und das gleiche Deo wie immer. IaCalls Geschichte hat mein Interesse geweckt. Durch welche wundersame Metamorphose wurde er über Nacht zum Frauenschwarm?

„Digitaler Selbstmord“

Mb 82 ist reagiert sehr nüchtern und unterstellt IaCall Suizidabsichten. Planst du den digitalen Selbstmord so was im Forum zu posten? fragt er. Bucho ist da verständnisvoller, immerhin hat er bereits ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich führe das auf die stark schwankenden Hotmonstatis der Frauen zurück, deren irrationales Verhalten versuchen sich selbst erklärlich zu machen muss einfach scheitern. Logisch, die schwankenden Hormone der Frauen sind die Erklärung.

Männer aufgepasst, wir nähern uns der Lösung des Mysteriums: Paulus Papa fragt:Hast du an dem Tag etwas getan, das deinen Testosteronspiegel erhöht hat, z.B. intensiver Sport oder Sex? Dadurch steigt deine Wahrnehmung, du siehst mehr. Du wirst auch männlicher riechen, dich männlicher bewegen und auch männlicher aussehen.

Und tatsächlich, IaCall hat den Grund für seinen plötzlichen Sexappeal gefunden: ...Und zwar, wenn ich einige Liegestütze am Vortag gemacht habe, dann sehe ich irgendwie anders aus, vielleicht sehen meine Schultern breiter aus... Liegestützen also. Ich frage mich, ob das nur bei Männern wirkt, oder auch bei uns irrationalen Weibsbildern. Mehr Erkenntnisse sind hier nicht mehr zu holen.

„Bist du es Monk?!“

Mal schauen, was Diabolo2000 für ein Problem hat.. Er weiß nicht, wie man auf die Frage Was geht ab bei dir? beantworten soll. Normalerweise halte ich Abstand von Menschen die solche für mich unverständliche Floskeln verwenden, aber diesmal ist es ggf für eine Beziehung oder Sex. Was antwortet man auf diese abstoßende Frage? Überraschenderweise haben sich auch in diesem Fall ein paar Forumsteilnehmer die Mühe gemacht, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Bist du es Monk?! fragt thE den teuflischen Ratsucher. Das ist etwas unfair. Diabolo2000 findet den Sprech besagter Frau zwar abstoßend, dennoch hofft er auf eine Beziehung oder zumindest Sex. LuKOr hat tatächlich eine ganze Reihe von Vorschlägen für ihn. Bam oida, Schnittn oida! Und bei dir? Olls roger in Kambodscha? Olls guat unterm Huat? Olls kloa bei de Hoa. Die richtige Erwiderung auf diese Pöbelei. Ich entschließe mich, das nicht weiter zu verfolgen.

Versauter Tag

Auf zum nächsten Thema. Nerdfilms ist auch grantig. Ihm wurde ein ganzer Tag versaut, weil sich im Supermarkt jemand vorgedrängt hat. Ich stelle mich mit meinen Einkäufen in die Reihe zur Kassa. Einige Personen vor mir bemerke ich eine Frau, die bald dran sein wird, sich aber ständig umdreht. Ehe ich mich versehe, geht ein Mann, offensichtlich ihr Partner, grinsend an mir vorbei, hat die Arme voller Einkaufsartikel und gesellt sich zu ihr. Da bemerke ich, dass diese Frau keinen einzigen Artikel bei sich hatte, sie hatte sich offenbar direkt an der Kassa angestellt, während ihr Partner einkaufen gegangen ist. Da ich mit so einer Frechheit einfach nicht gerechnet habe, komme ich nicht dazu, zu reagieren, er grinst mir auch noch frech ins Gesicht. In Zukunft werde ich wohl auf solche Leute aufpassen müssen und verhindern, dass die an mir in der Reihe vorbeikommen....Nach einer harten Nacht voller Arbeit haben die beiden mir damit erfolgreich den Rest des Tages versaut.. Jetzt bekomme ich ein bisschen Angst vor meinem nächsten Supermarktbesuch und hoffe, dass Nerdfilms die eintrudelnden Vorschläge zum Erlernen diverser Entspannungs- und Meditationstechniken annimmt.

Bei einer anderen Foren-Unterhaltung geht es darum, ob man vor Weihnachten schon Krapfen essen darf und weitet sich irgendwann auf die Diskussion aus, was denn der Unterschied zwischen Puder- und Staubzucker sei. Das führt am Ende zu einem ultimativen Lösungsvorschlag von Sanders: Geh mit deinen Problemen aufs Salzamt. Dem kann ich mich nur anschließen.

Share this content.

Share this content.

0 Shares

Meistgelesene Artikel