Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
KlezMORE
KlezMORE, by Soeren Solkaer
Festival

KlezMORE Festival Wien

Saturday, 22. October 2016
Zum 13. Mal findet das KlezMore-Festival statt. Zwischen 5. und 20. November 2016 treten rund 80 Musiker_innen in Wien und Bratislava auf.

Die Veranstalter_innen des 13. KlezMORE-Festivals haben heuer Künstler_innen etwa aus Dänemark, Deutschland, Russland, Österreich, Bulgarien, Polen, den USA eingeladen. Gespielt, gesungen und gelesen wird dieses Jahr nicht nur in Wien - etwa im Reigen, im Theater Metropol, in der Sargfabrik oder im Porgy & Bess - sondern auch in Bratislava. Im Café Mocca jamt Weltmusiker Roman Britschgi. In Wien sind u.a. das Yiddish Art Trio aus den USA, das Vienna Klezmore Orchester und natürlich Timna Brauer & Elias Meiri zu sehen.

Die Stummfilm-Matineen finden heuer im Cafe Tacheles statt. Zu Murnaus "Sunrise - A song of two humans" spielen Stefan Foidl und Magdalena Zenz die Filmmusik, zu Duponts "Variete" spielen Alexander und Konstantin Wladigeroff aus Bulgarien und zu Lenis Film "The cat and the canary" spielen Alexander Shevochenko aus Russland und Maciej Golebiowski aus Polen.

Die wohl älteste teilnehmende Künstlerin ist die 91jährige Schriftstellerin und Musikerin Esther Bejarano. Sie war Mitglied des Mädchenorchesters Auschwitz. Sie liest aus ihrem Buch (Über-) Lebens-Erinnerungen und tritt gemeinsam mit ihrem Sohn Joram und der Kölner Rap-Band Microphone Mafia auf. 2009 und 2013 sind Alben erschienen, die eine musikalische Manifestation gegen Unmenschlichkeit und für Widerstand sind. Sie tritt am 19.11. im Haus der Begegnung in Rudolfsheim auf.

Umrahmt wird das musikalische Programm von Lesungen und Workshops. So liest Claudia Erdheim aus ihrem Buch "In der Judenstadt" - Die Juden im Unteren Werd. Dagmar Schwarz liest Gedichte und Briefe von Nelly Sachs und Paul Celan. Der Wiener Künstler Roman Grinberg veranstaltet einen Gesangsworkshop und die US-Amerikanische Musikerin Deborah Strauss lädt zu einem Instrumental-, Gesangs- und Tanzworkshop.

KlezMORE-Festival
5. bis 20. November 2016
diverse Spielorte

0 Shares